Kategorien
Uncategorized

Allerheiligen

Ein Besuch am Paternioner Friedhof

Besonders der Wandel der Jahreszeiten am Friedhof lädt ein, das Werden und Vergehen mit Kindern zum Thema zu machen. Die Zeit nach Allerheiligen und Allerseelen nahmen wir zum Anlass, den schön gestalteten Friedhof mit den liebevoll geschmückten Grabstätten zu besuchen. Einige Kinder durften die mitgebrachten Kerzen bei den Gräbern ihrer lieben Verstorbenen anzünden.  

Kategorien
Uncategorized

Zahngesundheit

Besuch der „neuen“ Zahnfee

Zu Schulbeginn besuchte uns Frau Bettina Nuck, die neu angestellte Zahngesundheitserzieherin der KGKK. Gemeinsam besprachen wir die verschiedenen Aufgaben unserer Zähne und wie wichtig die Zahngesundheit für unseren Körper ist.

Kategorien
Uncategorized

Feiertage

Gedenkfeiern zum 100-jährigen Tag der Kärntner Volksabstimmung am 10.Oktober und zum Nationalfeiertag am 26. Oktober

Mit dem Aufsagen von Gedichten und dem Singen von Kärntnerliedern, dem Kärntner Heimatlied, der Österreichischen Bundeshymne und der Europahymne wurden die Feierstunden im Schulhof zu einem schönen Erlebnis für die Kinder, zumal wir ja momentan coronabedingt ohnedies keine anderen Möglichkeiten des gemeinsamen Feierns haben.

Musikalische Unterstützung auf ihren Klarinetten gab es von den beiden Musikantinnen Anna Rauter und Ella Traschitzker.
Kategorien
Uncategorized

Räumungsübung

Schulräumungsübung – Staufreie Flucht

Die Schulräumungsübung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Notfallkonzepts und der Brandschutzordnung. Heuer schafften wir die Räumung unseres Schulhauses in genau 1 Minute und 25 Sekunden.

Kategorien
Uncategorized

Schulwegplan

Übergabe des Schulwegplans

Wir freuten uns sehr, dass wir gleich nach Schulbeginn netten Besuch von Herrn Lippitsch von der AUVA und unserem Herrn Bürgermeister Manuel Müller bekamen. Nach freundlichen Begrüßungsworten ihrerseits und einem Begrüßungslied unsererseits wurde den Kindern der neu erstellte Schulwegplan  erklärt und anschließend übergeben.

Kategorien
Uncategorized

Sicherer Schulweg wird Realität

Kategorien
Uncategorized

Schuljahr 2020/21

Wir freuen uns auf ein tolles, gesundes, neues Schuljahr!

Kategorien
Uncategorized

Liebe Eltern/ liebe Erziehungsberechtigte,

im Auftrag des Schwerpunktes „Bewegung und Sport“ erstellten wir, Studentinnen und Studenten vom Masterstudium der Pädagogischen Hochschule, ein Bewegungsprogramm, welches bewegungsrelevante Übungen und Spiele für Volksschulkinder in der Quarantänezeit beinhaltet.
Es wurden von uns Videos gemacht, sowie die Spielanleitungen verschriftlicht.


Unser Ziel mit diesem Projekt ist es, die Schülerinnen und Schüler zu Hause zu motivieren, sich trotz der momentanen Situation, zu bewegen.


Durch diese Übungen und Spiele werden nicht nur die motorischen und kognitiven Fähigkeiten der Kinder gefördert, sondern sie bereiten auch wahnsinnig viel Spaß.

Das ganze Material finden Sie unter diesem Link:

https://drive.google.com/drive/folders/1iFANjxu08hNrO8a8zV2V-lKCbQ-rdt_J

Ich wünsche viel Spaß und hoffe, dass unsere Ideen neuen Schwung in den Covid19- Alltag Ihrer Kinder bringen.

Mit lieben Grüßen
Marie-Therese Rabitsch

Kategorien
Uncategorized

Verschiebung Erstkommunion

In Absprache mit Herrn Pfarrer Weyerer und der Schulleiterin
der VS Paternion wird die Erstkommunion der Kinder
der 1. und 2. Schulstufe auf das kommende Schuljahr 2020/21 verschoben.

Der genaue Termin orientiert sich am Verlauf der Krisensituation.

Mit besten Grüßen und Segenswünschen!

Barbara Salentinig, kath. Religionslehrerin

Kategorien
Veranstaltungen

Eislaufvergnügen

Jedes Jahr während der Wintermonate haben unsere Volksschülerinnen und Volksschüler die Gelegenheit, im Rahmen des Turnunterrichtes am Eislaufplatz ihre Runden zu drehen. Bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel hatten einige Anfängerinnen und Anfänger und viele kleine Eislaufprofis einen Riesenspaß und genossen die Unterrichtszeit am Eisplatz.

Unsere Schulkinder möchten sich daher bei den vielen fleißigen Männern des EC Paternion für das Präparieren der Eislauffläche bedanken. Ein weiterer Dank gilt den Müttern für die Verköstigung in der Pause mit Früchtetee und Kuchen, sowie den Eltern und Großeltern für den Transport der Schultaschen und des Eislaufgepäcks.

Falls es die Temperaturen erlauben, werden wir auch weiterhin gerne das Angebot des kostenlosen Schlittschuhlaufens nützen.